Dogerner Energiegespräche

Dogerner Energiegespräche – Teil 1

Die Nachhaltigkeitsgruppe Dogern lädt mit Unterstützung der Gemeinde Dogern alle Interessenten zur Vortrags- und Diskussionsreihe “Dogerner Energiegespräche” ein.

Die Folien der Veranstaltung sind nun verfügbar

Diese finden im Zeitraum Januar-April statt. Zur Belebung der Diskussion wäre es wünschenswert, wenn sich zu jedem Vortrag 3-4 Bürger bereit erklären würden in einem 1-2 minütigen Kommentar Stellung zu beziehen. Die Komplexität der Themen lässt viele Sichtweisen zu und während es einerseits harte Fakten über den derzeitigen Stand der Dinge gibt, sind beim Blick in die Zukunft viele Szenarien denkbar und diskussionswürdig. Bei Interesse bitte mit der Gemeinde oder dem Referent (4196) in Kontakt treten.

Strom - Fluch oder Segen

Der erste Termin findet am

Dienstag, den 14.1.2020 um 19:30 Uhr im Gemeindesaal statt.

Strom – Fluch oder Segen (E. Krämer)

Unser Wohlstand, unser Alltag ist komplett von der Verfügbarkeit von Strom abhängig. Wo kommt dieser Strom her? Wo stehen wir mit der Energiewende?  Was passiert ausserhalb Deutschlands? Welche technischen Entwicklungen sind verfügbar, welche absehbar? Was braucht es um aus der Kohle auszusteigen?  …

Die Nachhaltigkeitsgruppe Dogern freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen, welches eine lebhafte Diskussion erst möglich macht.

Am Dienstag, den 11. Februar findet der zweite Termin statt. Das Thema wird entweder “Meine Stromrechnung” oder “Photovoltaik – lohnt sich das noch?” sein.